Karpfenfest 2016

Wie in den vergangenen Jahren, hat der Schützenverein Reinfeld und Umgebung von 1954 e.V. auch in diesem Jahr wieder am traditionellen Karpfenfest auf der Müllerwiese in Reinfeld teilgenommen. Das Fest bietet an drei Tagen eine ausgezeichnete Möglichkeit, den Schützenverein der Öffentlichkeit zu präsentieren. Die Möglichkeiten sind allerdings begrenzt. So ist die aktive Darstellung unseres Schießsportes nur unter Einhaltung erheblicher Auflagen möglich. Wir haben uns deshalb nur auf den Verkauf von Kaffee, Kuchen und Softdrinks konzentriert. Bei bestem Sommerwetter konnten wir viele zufriedene Gäste in unserem Zelt begrüßen und in interessanten Gesprächen unseren schönen und anspruchsvollen Sport näher bringen. Hier sei nochmals erwähnt, dass Gäste (jung, weniger jung, weiblich oder männlich) an unseren Trainingsabenden immer gern gesehen sind. Das ist die beste und auch kostenfreie Möglichkeit herauszufinden, ob man zum Schießsport passt oder nicht. Besonderer Dank gilt allen fleißigen Helfern die bei der Vorbereitung unseres Auftrittes, dem Auf- und Abbau des Zeltes, Kuchenbacken sowie dem reibungslosen Ablauf der Bewirtung unserer Gäste einen großen Teil ihrer Freizeit geopfert haben.
Text: Jürgen Arpe

Schützenfest 2016

Wie in den Jahren zuvor, so wurde das diesjährige Schützenfest auch wieder als vereinsinterne Veranstaltung, natürlich mit Partnern und Freunden, gefeiert. Bei bestem Sommerwetter ging es bereits um 14.00 Uhr los. Die Erwachsenen schossen ihre Würdenträge und Pokale mit dem Kleinkaliber aus. Die Jugendlichen nutzten für diesen Wettbewerb erstmals das Blasrohr, welches mit großer Begeisterung aufgenommen wurde. Nach gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen erfolgte die Königsproklamation und Pokalverleihung.

Erwachsene
Schützenkönig: Dr. Jochen Triepel
1. Ritter: Olaf Triepel
2. Ritter: Ralf Pester
Pistolen-Wanderpokal: Dietmar Nilson
Glückspokal: David

Jugend
Schützenkönig: Lukas Pluym
2. Platz: Fynn Szusdziara
3. Platz: Torben Plym
Wikingerpokal: Johanna Lais

Besondere Ehrungen für langjährige Vereinstreue zum Schützenverein Reinfeld SVR und Zugehörigkeit sowohl zum Norddeutschen Schützenbund NDSB als auch zum Deutschen Schützenbund DSB erhielten:

Markus Krebs - 10 Jahre SVR, 10 Jahre NDSB
Olaf Triepel - 10 Jahre SVR, 10 Jahre NDSB
Max-Ernst Rickert - 50 Jahre SVR, 50 Jahre NDSB, 50 Jahre DSB
Herbert Bornhöft - 60 Jahre SVR, 60 Jahre NDSB, 60 Jahre DSB
Wolfgang Böttger - 60 Jahre SVR, 60 Jahre NDSB, 60 Jahre DSB

Nach einem schmackhaften Spanferkelessen klang dieser harmonische Tag mit einem fröhlichen Beisammensein aus.
Die nächste Veranstaltung wird unser „Haus der offenen Tür“ am Sonntag, dem 30.10.2016 um 13.00 Uhr sein. Hier sind alle eingeladen, die sich über den Schießsport informieren möchten. Kinder ab 10 Jahre sind mit ihren Eltern willkommen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Hier einige Bilder vom Reinfelder Schützenfest 2016

01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 lightbox js galleryby VisualLightBox.com v6.1

Text: Jürgen Arpe und Fotos: Axel Holz

Home

Verein

Termine

Sportliche Erfolge

Liga

Für Gäste

Impressum

Verwandte Links

Gästebuch

***************

Prolegal

Forum Waffenrecht

Kalender

Besucherzähler:

Besucherzaehler